Home zum Menü
 

SPEED TRACK | 54 km | 1.230 hm

BFU 22 Speed
Um 15.00 Uhr fällt in Todtnauberg in der Kurhausstraße der letzte Startschuss des Black Forest ULTRA Bike Marathon. Von hier aus schrauben sich die Teilnehmer des Speed Track einmal rund um Todtnauberg, bis sie die Berger Höhe erreichen. Von dort aus geht es über Waldwege und Trails vorbei an der Wolfsschlucht hinab nach Todtnau. Vor der mächtigen Kulisse der St. Johannes Kirche mitten in Todtnau triffst du auf die Streckenführung des ULTRA und findest eine Verpflegungsstelle vor, an der du dich auf den bevorstehenden Anstieg vorbereiten kannst.

Zurück im Sattel machst du dich auf in Richtung Todtnau-Feriendorf und weiter nach Aftersteg. Dort wartet endlich die legendäre und verdiente Alpe de Fidlebrugg auf dich. Auf dem extrem knackigen Anstieg mit einer 20 %-igen Steigung steht Thomas Zipfel zusammen mit seinen Partygästen und heizen dich den Berg hoch! Wenn du glaubst, du hast es geschafft, geht es aber noch mal weiter bergauf bis zum Almgasthaus Knöpflesbrunnen, wo dich die nächste Verpflegungsstelle erwartet.

Der schöne Höhenzug erlaubt dir immer mal wieder einen Blick ins Wiesental, bis du irgendwann in Muggenbrunn Oberhäuser landest. Dort hast du etwa die Hälfte der Renndistanz geschafft. Durch das verzauberte Trubelsbach geht es in Richtung Notschrei, zum Haldenköpfle, über die Schauinslandstraße nach Hofsgrund. Auf einem Wiesenweg geht es hinab zur Verpflegungsstelle nach Hofsgrund Ortsmitte. Anschließend erwartet dich nochmals ein anstrengender Anstieg bis zum Schauinsland, wo du den höchsten Punkt auf deiner Strecke mit 1.239 m Ü NN erreichst.

Die letzten 15 Kilometer führen dich in den Wald in Richtung Rappenecker Hütte, hinab nach Oberried. Unterwegs triffst du wieder auf die Marathon Strecke und den Short Track. Über Dietenbach und den Campingplatz in Kirchzarten gelangst du ins Ziel im Stadion.

Shuttle von Kirchzarten nach Todtnauberg

Für alle Speed Track Fahrer:innen haben wir noch ein special Angebot:

Du kannst kostenlos mit dem Bus von Kirchzarten nach Todtnauberg zum Start anreisen. Die Bikes sammeln wir in der Oberrieder Straße ein und verladen sie sicher auf unseren Spezialtransportern. Wenn du dein Bike abgegeben hast, kannst du dich entspannt zwischen 12:30 Uhr und 13:30 Uhr in den Bus setzen, sodass du zum Startschuss um 15.00 Uhr zusammen mit deinem Bike in Todtnauberg ankommst.

Falls du ein 9-Euro-Ticket hast, würden wir uns sehr freuen, wenn du dieses mitbringst!

Höhenprofil

Höhenprofil Speed Track

Hot Spots

# Todtnau
# Aftersteg / „Alpe de Fidlebrugg“
# Knöpflesbrunnen
# Haldenköpfle
# Hofsgrund
# Schauinsland

Verpflegungsstellen

VerpflegungsstelleUTM-Koordinaten (WGS84)Dezimalgrad (WGS84)
Todtnau32T 421178 529803647.830841°, 7.946779°
Knöpflesbrunnen32T 418811 529750047.825727°, 7.915257°
Hofsgrund32T 417540 530586147.900773°, 7.896685°

Weitere Informationen